Sie befinden sich hier: Startseite  » 

Unsere Schule

Die Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Weiden starteten im September 2014 den Schulbetrieb als staatlich genehmigte Schulen. Am 01. August 2017 wurde beiden Schulen die Staatliche Anerkennung durch das Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst verliehen. Seit Gründung der Schulen wurde und werden aktuell insgesamt 152 Schülerinnen und Schüler beschult, dazu zählen bereits 28 Absolventen in der Heilerziehungspflege und 33 Absolventen in der Heilerziehungspflegehilfe.

Im laufenden Schuljahr sind 21 fachkompetente Lehrkräfte an den Fachschulen tätig. Aufgrund ihrer umfassenden Praxiserfahrung gestalten sie den Unterricht anschaulich und praxisnah und erleichtern es den Schülerinnen und Schülern auf diese Weise, die Theorie mit der Praxis zu verknüpfen. Unsere Lehrkräfte orientieren sich an den individuellen Lernbedürfnissen der Schülerinnen und Schülern und fördern den Erwerb und die Erweiterung fachlicher und sozialer Kompetenzen.

In der Heilerziehungspflegeausbildung besteht die Möglichkeit durch die Belegung der Ergänzungsfächer Englisch (und Mathematik) an der Vorbereitung auf die Prüfungen zur (fachgebundenen) Fachhochschulreife teilzunehmen. Die Belegung des Wahlfaches Frühkindliche Bildung eröffnet den ausgebildeten Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspflegern zudem die zusätzliche Anerkennung als Fachkraft im Arbeitsfeld Kita.

NEU: HEP im Erziehungsdienst

Ab dem Schuljahr 2018 bietet die Fachschule für Heilerziehungspflege in Weiden die Weiterqualifizierung zur Fachkraft in Kindertagesstätten an. Nähere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Weiterbildung

Aktuelles

Die Welt aus einem neuen Blickwinkel betrachtet

Wie in den vergangenen Jahren stand auch in diesem Schuljahr das Projekt „Rollstuhltag“ auf dem Stundenplan der Unterkurse der Fachschule für Heilerziehungspflege Weiden der bfz gGmbH. 

Die unbekannten Helden unter den pädagogischen Fach- und Hilfskräften

Unseren Absolventen steht die Welt offen!

Heilerziehungspfleger/innen und Heilerziehungspflegehelfer/innen sind enorm gefragt, denn sie sind die unbekannten Helden unter den pädagogischen Fach- und Hilfskräften.